Als Fenstertattoos bezeichnet man eine spezielle Glasfolie, die man sowohl zur Dekoration als auch als Sichtschutz verwendet. In der Optik ähnelt sie oft Milchglas, ist also eher trüb-weiß, was den besonderen Vorteil hat, dass man von außen nicht hinein schauen kann oder höchsten schemenhaft etwas erkennen kann und zum anderen aber auch kein Tageslicht verloren geht, weil das Fenstertattoo lichtdurchlässig ist. Verwendung für Fenstertattoos gibt es viele und auch ganz unterschiedliche.

In Wohnhäusern ist diese Glasfolie vor allem als Sichtschutz im Bade-, oder Schlafzimmer beliebt und wird in allen anderen Räumen auch gerne als Dekoration verwendet. Neben der privaten Nutzung auf Fenstern, Glasflächen oder Spiegeln kommen Fenstertattoos auch in Arztpraxen als Sichtschutz oder in Bars als Dekoration zum Einsatz. Besonders beliebt sind sie auch im Wellnessbereich, wo sie eine angenehme Atmosphäre schaffen und die einzelnen Bereiche dezent voneinander abgrenzen.

Ein Fenstertattoo als der perfekte Sichtschutz

Vor allem im Badezimmer, aber auch in anderen Räumen, braucht man oft einen Sichtschutz, wenn man beispielweise keinen Vorhang oder Gardine anbringen kann, man von außen aber auch nicht gesehen werden möchte. In diesem Fall ist ein Fenstertattoo genau die richtige Lösung. Es sollte großflächig sein und fast die gesamte Glasfläche bedecken, was nicht bedeuten muss, dass Sie eine unifarbene weiß-trübe Milchglasfolie auf das gesamte Glas kleben müssen. Auch hier haben Sie dekorative Gestaltungsmöglichkeiten, die einen optimalen Sichtschutz bieten und trotzdem toll aussehen. Besonders empfehlenswert ist diese Gestaltung auch in Arztpraxen, um den Ankleidebereich ein wenig abzugrenzen.

Wie oben schon erwähnt, arbeiten auch viele Spas und Wellnessbereiche mit einem Fenstertattoo, egal ob als Glasfolie auf Fenstern oder Dekoration an den Wänden im Schwimmbad oder ähnlichem.

Ein Fenstertattoo als außergewöhnliche Dekoration

Insbesondere die eher kleineren Fenstertattoos sind fast ausschließlich zu dekorativen Zwecken gedacht und sehen toll aus. Bei der Motivauswahl werden Sie überrascht sein, wie viele unterschiedliche Muster, Figuren und auch Schriftzüge man mit der Glasfolie gestalten kann. Besonders beliebt für die Küche beispielsweise sind Schriftzüge wie „Café“, „Spaghetti“ oder ähnliches.

Im Wohnzimmer kommen Blumen und Tiere besonders häufig zum Einsatz und auch für das Kinderzimmer gibt es unzählige Motive, die jedes Kinderherz höher schlagen lassen. Wer es etwas außergewöhnlicher mag, findet auch farbige Glasprints in den unterschiedlichsten Designs.

Funktionalität und Handhabung der Fenstertattoos

Das Anbringen eines Fenstertattoo ist auch für Laien ganz einfach, weil es feucht aufgetragen wird und man es dann im noch nassen Zustand optimal justieren kann, bis man die richtige Position gefunden hat. Auch das Ablösen funktioniert problemlos und hinterlässt keine Rückstände.

Ebenso wenig Bedenken müssen Sie beim Fensterputzen haben, das Fenstertattoo ist sehr robust und abwischbar, sodass Sie lange Freude an Ihrem Sichtschutz oder Ihrer Dekoration haben werden.